Willingen

Machen Sie einen Bummel durch die Stadt Willingen, besuchen Sie 
das Schieferbergwerk, die Glasgalerie, die Heimatstube, das Brauhaus 
und das Lagunen-Erlebnisbad.

  




Die alte Dorfkirche "Don Camillo"

 wurde 1848 erbaut. Heute ist sie eine Willinger Attraktion, 
die ihresgleichen sucht. Sie wurde zu einer gemütlichen Bier- 
und Weinstube umgebaut. Ein Besuch, der sich lohnt.


  



... die große Mühlenkopf-Schanze ...

modernste und größte Skisprungschanze der Welt (K120m); 
eingeweiht 2001;  Austragungsort der Weltcupskispringen in Willingen 
mit ca. 100.000 Besuchern. Besichtigung mit Führung des Turms möglich

    

  

  

  

Rodelbahn



Schiefergrube "Christine"

  

Im Iberg liegen vier Dachschieferbänke von 2 bis 20 m Dicke. 
Sie gehören zu einer ca. 400 Millionen Jahre alten Kalk- und Schieferformation.
1864 wurde im Stollen 1 mit dem Abbau begonnen. 
Die Gewinnung des Schiefers erfolgte durch Sprengarbeit mit Schwarzpulver. 
Dabei erhielt man große Blöcke, die mit Keilen und Hämmern in 
transportfähige Stücke zerteilt wurden.


  

Im Jahre 1971 wurde der Betrieb wegen Unrentabilität eingestellt 
und die Grube zur Besichtigung freigegeben.

  

Die riesigen Abbauräume erwecken immer wieder das Erstaunen der Besucher. 
Alle Hohlräume, die unter der Stollensohle liegen, sind inzwischen
 mit Wasser vollgelaufen und daher nicht mehr begehbar.

  

Ein Besuch unter fachmännischer Führung (ab 8 Personen) ist 
für alle eine unvergessliches Erlebnis. Warme Jacke nicht vergessen, denn 
die Luft streicht mit 6-8 Grad durch alle Grubenbaue, gut bei Asthma.

  

Öffnungs- /Führungszeiten
Mi, Do ,Fr , Sa 10.00-1.00/15.00-16.00
So. 10.00-11.00
Sonntag-Nachmittag nach Vereinbarung